Tipps - Schwimmplausch1

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wassergewöhnung Baby- und Kleinkinderschwimmen
Die sanfte Wassergewöhnung im Alter ab 16 Lebenswochen unterstützt liebevoll die Eltern-Kind-Beziehung und fördert auch gleichzeitig die körperliche und geistige Entwicklung Ihres Babys. Auch auf unserem Blog können Sie zu diesem Thema einige Posts nachlesen = "Der erste Schwimmtag - was gilt es zu beachten?".
Sie können mit einem "geführten Kurs" entsprechend unserer Termine in jedem Lebensalter ab 4.Lebensmonat starten, da wir altersgerechte Gruppen zusammenstellen.
Badegriffe - Wie können die Babys und Kleinkinder im tiefen Wasser gehalten werden, ohne diese einzuengen?

MuVaKi-Schwimmen
Im Alter von 2-3 Jahren sind die meisten Kinder wassergewöhnt und können schon blubbern oder ihr Gesicht ins Wasser tauchen. Mit diesen Fähigkeiten können die Kinder gemeinsam mit einem Elternteil zu uns ins Wasser kommen und werden dann spielerisch auf einen ersten Schwimmkurs vorbereitet. Noch befinden sie sich auf den Armen von Mama oder Papa, sind dadurch mutiger, lernen das Therapiebad und die Kursleiterin kennen und erhalten am Kursende auch ein Schwimmabzeichen.
Badelieder- um die Lektion abzurunden und "in einen Rahmen" zu fassen, singen alle gemeinsam während der Schwimmlektion einige Lieder.
Wasserspiele - Ideen zu Spielen im Wasser, vielleicht auch eine Geschenkidee (als Buch) oder eine Idee zum gemeinsamen Spiel in den nächsten Ferien.

Kinderschwimmen
Als Eltern können Sie nun Ihre Kindergartenkinder schon fragen, ob diese überhaupt das Schwimmen erlernen oder noch warten möchten?! Wir führen diese Kindergruppen ab 4.Lebensjahr, entsprechend der Richtlinien von swimsports.ch, durch - dazu gehören die Grundlagentests "Krebs", "Seepferdchen" und "Frosch".
Alle Kinder erhalten entsprechend ihrer Fähig- und Fertigkeiten ein Motivationsabzeichen am Ende eines Kurses; dies ist ein grosses Glücksgefühl für alle.
Durch unsere Kleingruppen von 4-6 Kindern wird kein Kind ausgegrenzt.
Die "ganz Grossen", welche schon schwimmen können, absolvieren den Wasser-Sicherheits-Check. Diese Gruppen werden nur im Sportzentrum Herisau durchgeführt.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü